walter knipp          
/

architekt aknw

 

Impressum

Architekturbüro Knipp
Dipl.-Ing. Walter Knipp
Freier Architekt
Hauptstrasse 32,  
53842 Troisdorf
Telefon: (+49) 02241 / 9436947
Telefax: (+49) 02241 / 9436948
E-Mail: knipp-spich@t-online.de
Der freie Architekt Dipl.-Ing. Walter Knipp ist eingetragenes Mitglieder der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
Zollhof 1
40221 Düsseldorf
Tel: (0211) 49 67 - 0
Fax: (0211) 4967-99
E-Mail: info@aknw.de
Internet: www.aknw.de
 Hieraus ergibt sich die Berechtigung zum Führen der Berufsbezeichnung.
Die    berufsrechtlichen    Bestimmungen,    insbesondere    das    Architektengesetz   Nordrhein-Westfalen sowie    die    Berufsordnung,    sind    einsehbar    auf    der    Homepage    der    
Architektenkammer Nordrhein-Westfalen:
http://www.aknw.de/mitglieder/recht-und-gesetze/gesetze-und-verordnungen/

Datenschutzerklärung

Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz "Daten") ist uns ein großes und sehr wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie daher ausführlich darüber informieren, welche Daten bei uns erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden, ebenso wie, welche begleitenden Schutzmaßnahmen wir auch in technischer und organisatorischer Hinsicht getroffen haben.   Verantwortlicher

Verantwortlich für die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und Verarbeitung ist die im Impressum genannte Stelle.  

Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Alle etwaigen personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, werden wir nur zu dem angegebenen Zweck erheben, verarbeiten und nutzen. Dabei beachten wir, dass dies nur im Rahmen der jeweils geltenden Rechtsvorschriften bzw. ansonsten nur mit Ihrer Einwilligung geschieht. 

Sie können gemäß Art. 21 DSGVO in den dort genannten Fällen Widerspruch gegen die etwaige Verarbeitung Ihrer Daten erheben. Bitte wenden Sie sich an knipp-spich@t-online.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post.

Sie haben das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz:

Die  Landes-Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit 

Helga Block 

Kavalleriestr 2-4

40213 Düsseldorf

Telefon 0211 38424-0

E-Fax 0211 38424-10
E-Mail poststelle@ldi.nrw.de
www.LDI.NRW.de   

Internetnutzung

Für die Nutzung dieser Internetseite erheben wir keinerlei personenbezogene Daten. Wir erheben und verwenden nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten
  • Ihren Browsertyp
  • die Browser-Einstellungen
  • das verwendete Betriebssystem
  • die von Ihnen zuletzt besuchte Seite
  • die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) 
  • Ihre IP-Adresse

Diese Daten erheben und verwenden wir bei einem informatorischen Besuch ausschließlich in nicht- personenbezogener Form. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots. Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Dies ist nach der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs vom 19.10.2016 (Az.: C 582/14) auch in Anbetracht des Telemediengesetzes zulässig.   

Einsatz von Cookies

Für unseren Internetauftritt nutzen wir lediglich so genannte Session Cookies. Session Cookies sind kleine Textdateien, die dem Besucher einer Internetseite bzw. dessen Browser-Sitzung einen eindeutigen, zufällig erzeugten Wert zuordnet. Session Cookies erheben jedoch keinerlei personenbezogene Daten und ist auch nicht mit der IP-Adresse des Besuchers verknüpft. Die Session Cookies verlieren bei Sitzungsende, also beim Verlassen der Internetseite, ihre Gültigkeit. Für die einwandfreie Funktionsweise dieser Internetseite sind Session Cookies erforderlich.

Weitere Cookies werden im Rahmen allfälliger Statistiktools (vgl. weiter unten) eingesetzt.  

Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns ggf. erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Soweit gesetzliche Anforderungen zur Erhebung von Daten bestehen (z.B. Architektenliste), besteht kein Widerrufsrecht.  

Links zu Webseiten anderer Anbieter 

Die Webseite von Walter Knipp enthält auch Links anderer Seiten-Betreiber. Es werden keine Daten an Social-Media-Dienste übertragen. Solange der Nutzer einem gekennzeichneten Link nicht folgt, gibt es keine Datenübertragung dorthin. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für den Webauftritt von Architekt Walter Knipp. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, ob andere Anbieter geltende Datenschutzbestimmungen einhalten.   Ihre Rechte als Nutzer

Bei der etwaigen Verarbeitung von personenbezogenen Daten gewährt die DSGVO Ihnen als Webseitennutzer bestimmte Rechte:

1.) Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO):
Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

2.) Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO):
Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen. Sie haben zudem das Recht, zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

3.) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO):
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.

4.) Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO):
In bestimmten Fällen, die in Art. 20 DSGVO im Einzelnen aufgeführt werden, haben Sie das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen. 

5.) Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO):
Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

6.) Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO):
Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.Gegenstand dieser Datenschutzerklärung 
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz ,,Daten“) ist uns ein großes und sehr wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie daher ausführlich darüber informieren, welche Daten bei uns erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden, ebenso wie, welche begleitenden Schutzmaßnahmen wir auch in technischer und organisatorischer Hinsicht getroffen haben.